Infans-Konzept

Das INFANS-Konzept ist eine pädagogische Methode, die sich auf die ganzheitliche Entwicklung von Kindern konzentriert. Es legt Wert auf eine liebevolle und respektvolle Beziehungsgestaltung zwischen Erziehenden und Kindern, um eine sichere Bindung und Autonomie zu fördern. Das Konzept betont eine vielfältige Lernumgebung, die kognitive, emotionale, soziale und motorische Aspekte gleichermassen berücksichtigt. Insgesamt ist das INFANS-Konzept darauf ausgerichtet, die individuellen Bedürfnisse und Potenziale jedes Kindes zu unterstützen und zu fördern.

 

Das INFANS-Konzept in einer Kita umzusetzen bedeutet:

  1. Beziehungsgestaltung und Bindungsförderung: Sensible und liebevolle Interaktionen zwischen Erziehenden und Kindern, um eine sichere Bindung aufzubauen.
  2. Förderung der Autonomie: Kinder sollen die Möglichkeit haben, selbstständig zu handeln und ihre Fähigkeiten zu entwickeln, indem sie Raum für Experimente und Entscheidungen erhalten.
  3. Vielfältige Lernumgebung: Die Kita bietet anregende Innen- und Aussenbereiche mit verschiedenen Materialien und Aktivitäten, die die Sinne ansprechen und die ganzheitliche Entwicklung fördern.

 

Durch die konsequente Umsetzung dieser Schritte kann die Kita das INFANS-Konzept erfolgreich integrieren und die ganzheitliche Entwicklung der Kinder fördern.

Besichtigen Sie unsere KINDERKRIPPE

Wir nehmen uns gerne Zeit fĂĽr Sie!